Unsere Kanzlei stellt sich vor
Die Sozietät wurde im Jahre 1991 gegründet. Die Seniorpartner können auf eine mehr als 25jährige Anwaltserfahrung zurückblicken. Wir bilden mit inzwischen 8 Partnern und weiteren juristischen Mitarbeitern ein eingespieltes Team.
Unsere Schwerpunkte
Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen im öffentlichen Recht und im Zivilrecht:
Öffentliches Recht
Dr. Wilfried Niedermeier
Ulrich Numberger
Leopold M. Thum
Ursula Lange
Dr. Veronika Kessler
Martin Engelmann
 
Zivilrecht
Joachim Saam
Dr. Matthias Messerschmidt
Ulrich Messerschmidt
Anna Vasiliu
Maria Kreiter
Zivilrecht
Auf dem Gebiet des Zivilrechts offerieren wir unseren Mandanten über alle Arten von Verträgen einschließlich des Gesellschaftsrechts bis zum Erbrecht ein umfassendes Angebot.
Das Grundstücksrecht ist einer unserer Schwerpunkte...
... von der Erschließung über die Bebauung bis zur Verwertung:
Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen des
  • Baurechts
  • Architektenrechts
  • Mietrechts
  • Wohnungseigentumsrechts
Dabei gehört die Beratung und Vertretung von Bauherren, Bauträgern, Architekten und Ingenieuren ebenso zum Leistungsangebot der Sozietät wie die juristische Begleitung komplexer Großbauvorhaben von der förmlichen Vergabe bis zur Abnahme und Abwicklung.
Genauso vertreten wir unsere Mandanten in allen persönlichen privatrechtlichen Fragen,
wie zum Beispiel:
  • Miete
  • Hauskauf
  • Arbeitsverhältnis
  • erbrechtliche Fragen
  • Auseinandersetzungen mit Banken und Versicherungen
Öffentliches Recht
Einen erheblichen Tätigkeitsschwerpunkt der öffentlich-rechtlichen Abteilung unserer Kanzlei bildet das Recht des Grundstücks, seines Erwerbs, seiner planerischen Entwicklung, seiner Bebauung, Nutzung und wirtschaftlich sinnvollen Verwertung.
Wir beraten Sie in allen Fragen von
  • Anlagegenehmigungsverfahren
  • Bebauungsplanverfahren
  • Vorhaben- und Erschließungsplänen
  • Städtebaulichen Verträgen
  • Umwelt- und Altlastenrecht
Vorrangiges Ziel ist die zeitnahe Klärung der Zulässigkeit eines Investitionsprojekts oder eines Vorhabens im jeweils einschlägigen Rechtsverfahren. Dabei setzen wir bewusst auf eine sachliche und effektive Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen. Durch unsere konzentrierte Arbeitsweise auf hohem fachlichen Niveau konnte sich die Sozietät großes Ansehen bei den Behörden erwerben. Dies erweist sich insbesondere dann als vorteilhaft, wenn es darum geht, im Konsens mit den zuständigen Behörden eine Angelegenheit schnell und umfassend abzuschließen.
Weitere Informationen über unsere Tätigkeit im öffentlichen Recht finden Sie im Juve Handbuch 2013/2014 "Wirtschaftskanzleien, Rechtsanwälte für Unternehmen" zu den Rechtsgebieten öffentliches Bau- und Planungsrecht und öffentliches Wirtschafts-/Umweltrecht.
Unser Service
Wir betreuen Sie als Mandanten umfassend und offerieren für alle Fragestellungen und Situationen die optimale Lösung aus einer Hand. Vorzugsweise wird jeder Mandant von einem Anwalt im rechtlichen Spezialgebiet verantwortlich betreut. Bei Bedarf bilden wir eine Practise-Group, die nach Zusammensetzung und Arbeitsweise genau auf den Einzelfall zugeschnitten ist.
So lösen wir komplexe Rechtsfragen zeitnah, effektiv und mit angemessenem Aufwand. Eine besondere Erfahrung haben wir uns bei Rechtsproblemen erworben, die im äußerst komplexen Überschneidungsbereich zwischen zivilem und öffentlichem Recht anzusiedeln sind. Gerade in diesem Überschneidungsbereich gibt es nur wenige Spezialkanzleien.
Unsere Mandanten
Zu unserer Mandantschaft zählen private Bauherren, Bauträger, Bauunternehmer, Architekten, mittelständische Industriebetriebe, aber auch Großkonzerne, die auf unser hochspezialisiertes Fachwissen zurückgreifen. Ferner beraten wir vor allem im Freistaat Bayern öffentliche Körperschaften und ihre Unternehmen.